Während des ersten Modelljahres (bis September 1983) wurde der E30 nur mit einem 3-Gang-Automatikgetriebe angeboten. Die neben dem Radio
montierte Digitaluhr entfiel zum Modelljahr 1986 zugunsten einer Analoguhr.
Die Sitze dieser frühen Baujahre enthalten noch Federkerne, welche aber ebenso wie das charakteristische "Matheheft-Karo" der Sechszylinder-
Stoffe mit der ersten Modellpflege im September 1985 abgelöst wurden.
Man beachte auch die alte Ausführung der Service-Intervallanzeige mit drei roten Leuchtdioden sowie das nicht-abschließbare Handschuhfach.
  Next

  Prev

  Thumbnails